Die Bergknappen vor der Burg BilsteinDas Probenwochenende führte die Bergknappen im Jahr 2018 in die Jugendherberge Burg Bilstein ins Sauerland. Dirigent Sven M. Hellinghausen verstand es wieder einmal perfekt, die anwesenden Musikerinnen und Musiker zu fordern und sie gleichzeitig mit seiner guten Laune anzustecken. So waren durchgehend alle hoch motiviert um dass Geforderte auch musikalisch umzusetzen.

Im sinfonischen Teil des bevorstehenden Adventskonzertes am 9. Dezember 2018 erwartet das Publikum mit der "Second Suite" (Gustav Holst) ein echter Klassiker, der alle Register des Orchesters fordert. Die Freunde der Filmmusik kommen mit einer Auswahl aus "Marry Poppins" garantiert gleichermaßen auf ihre Kosten. Weltbekannt wurden die Melodien der Brüder Shermann durch die gleichnamige Disney-Verfilmung im Jahr 1964.

Auch die Fans des volkstümlichen Genres sollen nicht zu kurz kommen...

Mit dem Konzertmarsch "Die Sonne geht auf" von Rudi Fischer oder der "Musikantenlust" aus der Feder von Sven M. Hellinghausen erwartet die Zuhören nicht nur tolle Musik die ins Ohr geht, sie erreicht dabei auch die Herzen in einer wundervollen Weise.

Die Zwergknappen werden unter der Leitung von Jessica Diehl zeigen, was sie in rund einem Jahr gelernt haben - auch das kann sich hören lassen! Zum Abschluss des Konzertes wird mit einigen Musikstücken die Advents- und Weihnachtszeit dann endgültig die Gäste in der Aula des Gymnasiums "Auf der Morgenröthe" erreichen. Aber wir möchten noch nicht alles verraten, kommen sie zum Konzert und hören sie selbst. Wir laden sie herzlich ein!

Ehrung Michael Dreisbach für 50 Jahre als aktiver MusikerIm Rahmen des Probenwochenendes wurden dann noch drei besondere Ehrungen durchgeführt.

Für 10 Jahre bekamen Hellen Heckhäuser und Jan Luca Zöller die entsprechende Anstecknadel vom Vorsitzenden der Bergknappen überreicht. Schon mehr als 50 Jahre ist Michael Dreisbach (im Foto mit Carsten Daub) als Musiker an der Trompete bei den Bergknappen aktiv. Für dieses besondere Jubiläum wurden ihm im Rahmen dieses insgesamt sehr harmonischen Wochenendes die goldene Ehrennadel mit "50" und die Ehrenurkunde des Volksmusikerbundes NRW verliehen. Dafür und für die vielen Jahre im Vorstand des Kapelle dankten die Knappen ihrem Ehrenkassierer mit einem herzlichen Applaus.

Die Freizeitgestaltung kam in dem historischen Gebäude neben der intensiven Probenarbeit selbstverständlich auch nicht zu kurz. Die Burg Bilstein wurde von 1202 bis 1225 unter der Regie des Edelherrn Dietrich II von Gevore auf dem Rosenberg erbaut. Ob "Jung" oder "Reif", Satzprobealle haben sich hier wohlgefühlt und hervorragend verstanden. Es wurde abends noch manche Stunde zusammen gesessen, dabei wurde viel gelacht, gespielt oder einfach nur miteinander geklönt und Musik (für alle Generationen) gehört.

Wenn auch sie Musik genießen und anschließend applaudieren möchten: Wir erwarten sie am 9. Dezember 2018 um 16.00 Uhr zum Adventskonzert in der Aula des Gymnasiums "Auf der Morgenröthe" in Siegen-Niederschelden.

Wenn wir nun sogar ihr Interesse geweckt haben selbst ein aktives Mitglied in einer tollen Truppe zu werden, sprechen sie uns einfach an. Wir sind immer donnerstags, ab 19:45 Uhr im Volkshaus (Bogenstrasse 25) in 57080 Siegen-Niederschelden im Rahmen unserer wöchentlichen Probe anzutreffen. Wir helfen ihnen oder ihren Kindern gerne bei der Auswahl eines passenden Musikinstrumentes und bei der Vermittlung eines qualifizierten Unterrichtes. Selbstverständlich sind uns auch regelmäßige oder sporadische Förderer herzlich willkommen.