Drucken

Siegen, 23.08.2020; Für einen kurzweiligen Nachmittag sorgte die Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden unter dem Dirigat von Sven M. Hellinghausen am Sonntag bei den Bewohnern des Hauses Obere Hengsbach.

Zwei Stunden musikalische Unterhaltung sorgten bei den Senioren, die sich vor dem Haupteingang oder an den Balkonen platziert hatten, für sichtlich gute Stimmung. Bei der unterhaltsamen und präzise vorgetragenen Blasmusik wurde im Takt fleißig mitgeklatscht und die Musikanten wurden dankend mit Beifall belohnt.Hengsbach 1

Neben den vielen bekannten Märschen und Polkas kamen auch Potpourris wie „Udo Jürgens Live“ und „ABBA Gold“ sehr gut beim Publikum an. 

Auch die Nachwuchsformation der Schelder, die „Zwergknappen“ trugen unter der Leitung von Jessica Diehl den Bewohnern des Hauses einige aktuell einstdierte Stücke vor. Während dieses Auftritts zogen die „Großen“ kurz um und brachten den Bewohnern des Hauses, die ihre Zimmer nicht mehr verlassen können, ein kurzes Ständchen vor den geöffneten Fenstern.

Auch das Wetter spielte mit und der Nieselregen setzte erst nach den Dankesworten des Fördervereinsvorsitzenden des Hauses ein. Insgesamt eine schöne Sache in nicht ganz so schönen Zeiten.

Werner Schönau 
Siegerländer Bergknappenkapelle