Bergknappenkapelle und Jugendorchester Niederschelden erfreuten am zweiten Advent

Ein gehaltvolles Konzert gestalteten am zweiten Adventssonntag die Siegerländer Bergknappenkapelle und das Jugendorchester Niederschelden in der Aula des Gymnasiums Auf der Morgenröthe. Nach Grußworten des Vorsitzenden Werner Schönau und von Bürgermeister Steffen Mues eröffneten die Bergknappen unter der Leitung von Reinhold Sedlacek die Veranstaltung, die von Jürgen Schneider moderiert wurde, mit dem schwungvoll dargebotenen Marsch "Silberkondor".

 

Mit der von Franz von Suppe geschaffenen Ouvertüre "Dichter und Bauerent" führten die Niederscheldener ihre Zuhörer anschließend genussvoll in die Welt einer mit Intrigen gespickten Operette,

wobei Heinz-Georg Steiger als Tenorhornsolist glänzte. Als ersten Höhepunkt intonierten die Ausführenden danach den kraftvoll vorgetragenen "Marche des Soldats de Robert Bruce", der durch die gekonnten Solos von Olaf Roth (Piccoloflöte und Christina Buschhaus (Querflöte) zur Entfaltung gebracht wurde. Eindrucksvolle Darbietungen gelangen dem sinfonischen Blasorchester auch mit "Cavallerla rusticana". Faszinierende Melodien unter dem Titel "Afrikanische Inspirationen" erklangen im Anschluss, wobei der Rhythmus von afrikanischen Djemben, Congas, Toms und Bongos bestimmt wurde. Den Ruhepunkt nach einer mächtigen Einleitung bildete dabei der mit Blues- und Jazz-Elementen durchsetzte Mittelteil. Nach einer Wiederholung des Allegroteils mündete das Stück in eine rasante Coda. Das Jugendorchester setzte unter der Leitung von Jessica Diehl das Konzert mit dem markant dargebotenen "Steigerlied" fort und bewies bei den nachfolgenden Stücken "Rolling in The Deep" , "Stevie Wonder in Concert" und den mit großer Liebe 

und Detail gespielten "Christmas Swings" musikalisches Einfühlungsvermögen.

Mit dem klangvoll dargebotenen Titel "Make My Day" begannen Bergknappen und Jugendorchester gemeinsam den zweiten Konzertteil. Der von Dan Hartman 1970 geschriebene und von der britischen Boygroup Take That 1993 erfolgreich gecoverte Hit "Relight My Fire" fand Dank des souveränen Auftritts von Bergknappen und Jugendorchester im Anschluss, ebenso begeisterte Zuhörer wie die in vielen bunten Farben vorgetragene Filmmusik des amerikanischen Trickfilmbestsellers "König der Löwen". Nach diesem Ausflug in die Walt Disney Studios stimmten die Musiker die flott interpretierte, böhmische Polka "In aller Freundschaft" an und begeisterten das mit Beifall nicht sparende Publikum mit dem Titel "Zwei Supermänner, wobei die Solisten Heinz-Georg Steiger (Tenorhorn) und Peter Scholz (Bariton) bei ihrem hervorragenden Auftritt an diesem Adventsabend für einen weiteren musikalischen Höhepunkt sorgten.

Mit der stimmungsvoll vorgetragenen "Sehnsuchtspolka" und dem rassig absolvierten Titel "Wir Musikanten" wollten sich Bergknappen und Jugendorchester verabschieden, doch die Zuhörerschar verlangte nach mehr. Diesem Wunsch entsprachen die Niederscheldener mit dem hervorragend intonierten "Weihnachtslied-Potpourri", "Frohe Weihnachten", der "Garten-Polka" und dem von allen mitgesungenen Lied "Macht hoch die Tür" an einem Adventssonntag, der trotz des starken Wintereinbruchs den zahlreich erschienenen Besuchern ein gehaltvolles Konzert bescherte.