Drucken

Vom 13. bis 15. September fand das diesjährige Probenwochenende der „Zwergknappen“ in der Jugendherberge in Elkhausen statt.

 

Unter der Leitung der Dirigentin Jessica Diehl übten etwa 20 Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters der Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden nicht nur Klassiker wie „The Best of Queen“ sondern auch aktuelle Hits wie „Firework“ oder „Viva la Vida“ für die nächsten Konzerte ein. Besonderes Highlight waren die Proben mit den im letzten Jahr selbst gebauten Cajons. Mit diesen Schlaginstrumenten aus Holz wurden fetzige Rhythmen einstudiert, was sich als gar nicht so einfach erwies. Dank fleißiger Proben wurde allerdings auch diese Herausforderung bis zum Ende des Wochenendes von allen erfolgreich bewältigt.

Doch natürlich wurde an diesem Wochenende nicht nur mit viel Elan musiziert. Gemeinsame Spiele wie Tabu, Volleyball oder Tischtennis-Rundlauf sorgten ebenfalls für viel Spaß bei den Jugendlichen.